Um unsere Neininger CLOUD Services und deren Benutzerfreundlichkeit weiter zu verbessern, wurden Erweiterungen in Coligo MEETINGS implementiert. Diese möchten wir Ihnen hier vorstellen.

  1. Lokale Aufnahmefunktion
  2. Verbindungsanzeige
  3. Handzeichen (“Hand heben”)
  4. Upgrade/Verbesserungen von Meetings-Funktionen
  • Abmelden und Sitzung beenden
  • Bildschirm teilen
  • Host für den Benutzer sichtbar
  • Benutzername ändern
  • Host-Präsenz im Warteraum

1. Lokale Aufnahmefunktion

Sie möchten eine Präsentation oder ein Meeting als Host aufzeichnen, um dies später noch einmal ansehen zu können? Das ist nun mit der Aufnahmefunktion möglich. Zur Aufzeichnung drücken Sie einfach den Aufnahmeknopf in der unteren Coligo MEETINGS Bedienleiste. Drücken Sie diesen erneut, um die Aufnahme zu beenden. Die Aufnahme wird lokal gespeichert und steht sofort zur Verfügung. Ausschließlich der Host des Meetings kann die Aufnahme starten und beenden. Selbstverständlich werden die Meeting-Teilnehmer über die Aufzeichnung informiert. (siehe Abbildung 1)

Abbildung 1: Aufnahmefunktion und Benachrichtigung aus Teilnehmersicht

Wie kann die Aufnahme abgespielt werden?

Die Aufnahme (im WebM-Format) kann auf zwei Arten abgespielt werden:

  • Verwenden Sie vorzugsweise den VLC-Media-Player (falls auf Ihrem Gerät vorhanden; Windows Media Player und QuickTime spielen WebM nicht immer korrekt ab).
  • Nach dem Prinzip “Drag-and-Drop”. Der Benutzer zieht die gespeicherte Datei in den aktiven Browser. Die Aufnahme wird dann automatisch abgespielt.
Für wen und wie viele Teilnehmer steht die Aufnahmefunktion zur Verfügung?

Die Aufnahmefunktion ist für maximal 5 Teilnehmer (1 Host und 4 Teilnehmer) verfügbar und kann nun im Rahmen einer Promotion innerhalb von Coligo MEETINGS  vorübergehend ohne zusätzliche Kosten genutzt werden. Im Laufe dieses Jahres wird ein kostenpflichtiges Coligo MEETINGS Add-on für bis zu 10 Teilnehmer (1 Gastgeber und 9 Teilnehmer) eingeführt, wobei die Aufnahmefunktion Teil dieses kostenpflichtigen Add-ons sein wird. Damit wird die Aufnahmefunktion als Standardfunktion innerhalb von Coligo MEETINGS entfallen (d.h. auch die momentan kostenlose Aufnahmefunktion, die jetzt für maximal 5 Teilnehmer verfügbar ist).

2. Verbindungsanzeige

Möchten Sie als Host sofort sehen, ob ein Teilnehmer Probleme mit seiner Verbindung hat? Dies ist durch die rote Verbindungsanzeige im entsprechenden Bild des Teilnehmers leicht erkennbar. So können Sie Teilnehmer darauf hinzuweisen, eine bessere Verbindung zu suchen und unnötige Irritationen während des Meetings vermeiden.

Abbildung 2: Verbindungsanzeige

3. Handzeichen

Sie möchten eine Präsentation ohne unerwünschte Unterbrechungen halten? Das ist möglich, indem Sie Video/Audio aller Gäste (vorübergehend) auf “mute” setzen. Sollte ein Gast eine Frage haben oder etwas kommentieren wollen, kann sich der Teilnehmer durch Anklicken des Handsymbols “melden”.

Der Host erhält eine Benachrichtigung und kann wenn gewünscht, den Gast (vorübergehend) wieder aktivieren.

Abbildung 3: Teilnehmeransicht mit Handsymbol und Benachrichtigung an den Host

4.  Upgrade / Verbesserungen von Meetings-Funktionen

Abmelden und Sitzung beenden

Auf Grund des Feedbacks der Coligo MEETINGS Nutzer wurde die Schaltfläche “Abmelden”, mit der der Host das Meeting verlässt, nun in die obere linke Ecke des Bildschirms verschoben. Darüber hinaus wurde eine zusätzliche Schaltfläche hinzugefügt, mit der die aktuelle Sitzung beendet wird (Telefonsymbol) und alle Teilnehmer aus dem Meeting entfernt werden. Damit kann sofort ein weiteres Meeting gestartet werden.

Abbildung 4: Abmelden und Meeting beenden

Bildschirm teilen

Als Benutzer können Sie den Bildschirm nun teilen, wenn die Webcam ausgeschaltet ist.

Host sichtbar für den Benutzer

Als Benutzer ist es nun möglich zu sehen, wer der Host ist.

Benutzername ändern

Unter “Einstellungen” kann der Benutzer seinen Benutzernamen ändern.

Host-Präsenz im Warteraum

Als Teilnehmer kann man jetzt, während der Zeit im Warteraum sehen, ob der Host bereits anwesend ist, um das Meeting zu beginnen.

Wie können Endanwender die neuen/verbesserten MESSEN-Funktionalitäten nutzen?

Da es sich bei Coligo MEETINGS um eine Cloud-Anwendung handelt, können Benutzer sofort von den neuen und verbesserten MEETINGS-Funktionen profitieren. Dazu muss der Benutzer nur wie gewohnt unter meetings.coligo.comMEETINGS starten.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.