Laut aktueller Analyse durch Opensignal mit Messungen im ersten Quartal 2019, konnte O2 bezüglich der LTE-Abdeckung im Vergleich zur Konkurrenz deutlich aufholen. Durch verstärkte Ausbaumaßnahmen des Netzes steigerte die Telefonica die LTE-Verfügbarkeit um 7 Prozentpunkte auf 67,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die LTE-Abdeckung im Netz der Telekom ist zwar besser, konnte aber im Vorjahresvergleich nur um 4 Prozentpunkte ausgebaut werden.

Bild: Envato Elements

4G in Städten besser ausgebaut

In den großen Städten sind die LTE-Netze noch wesentlich besser gespannt, hier erreichen Telekom und Vodafone nicht selten Werte um 90 Prozent. Aber auch O2-Kunden dürfen sich in der Regel über eine Verfügbarkeit um 80 Prozent freuen. Opensignal weist allerdings darauf hin, dass es innerhalb von Städten große Schwankungen bei den Messungen feststellte, in Berlin beispielsweise zwischen 68 und 94 Prozent.

Upload Geschwindigkeit wird wichtiger

Die Upload-Geschwindigkeit ist normalerweise langsamer als der Download, da die derzeitige Technologie für mobiles Breitband darauf ausgerichtet ist, die bestmögliche Downstream-Geschwindigkeit für Benutzer bereitzustellen, um auf Inhalte zugreifen zu können. Der Upload wird jedoch für das mobile Benutzererlebnis immer wichtiger, da sich die Gewohnheiten mobiler Benutzer vom Herunterladen und Konsumieren weg und hin zum Uploaden und Erstellen von Inhalten ändern. Bei der Upload-Geschwindigkeits-Messung von Opensignal liegt O2 auf dem zweiten Platz hinter der Telekom. Die 4G-Upload-Geschwindigkeit wurde im Vergleich zum letzten Bericht um etwa 1 Mbps verbessert.

Die Analyse von Opensignal zeigt aber auch, dass Deutschland in vielen bewerteten Kategorien im europäischen Vergleich konstant schlecht abschneidet. 5G ist im Kommen, aber die deutschen Betreiber müssen zunächst zügig ihre 4G-Netzwerke verbessern, um mit den europäischen Nachbarn mithalten zu können.

Lesen Sie hier den gesamten Bericht von Opensignal.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.